Neue Abfall-App liefert alle Informationen für die Abfallentsorgung im Landkreis Stade

Schon 5.700 Nutzer haben sich die kostenlose Abfall-App, die alle Informationen für die Abfallentsorgung im Landkreis Stade liefert, seit Ende letzten Jahres heruntergeladen.

Landkreis Stade. Schon 5.700 Nutzer haben sich die kostenlose Abfall-App, die alle Informationen für die Abfallentsorgung im Landkreis Stade liefert, seit Ende letzten Jahres heruntergeladen. Die App erinnert an die Abfuhrtermine, weist den Weg zur nächsten Abfallannahmestelle oder zum nächsten Glascontainer und zeigt, wie welcher Abfall entsorgt werden kann.

Wenn ein Nutzer die App heruntergeladen hat, kann er diese mit Hilfe der Abfall-ID schnell und bequem direkt auf seine Adresse und seinen Behälterbestand einrichten. Die Abfall-ID findet man auf dem Gebührenbescheid: ein Muster aus schwarzen Punkten und Strichen (ein so genannter QRCode). Natürlich ist auch eine manuelle Einrichtung der App auf individuelle Daten möglich.

Alle Funktionen auf einen Blick:

  • Anzeige der Abfuhrtermine
  • Erinnerung an Abfuhrtermine (auch für mehrere Adressen möglich)
  • Informationen über „Serviceorte“, das heißt Abfallwirtschaftszentren, Wertstoffhöfe, Kompostierplätze, Grüngutannahmestellen, Verkaufsstellen für Beistellsäcke, Containerstellplätze für Altglas und Altpapier
  • News
  • Abfall-ABC
  • Häufige Fragen (FAQ)
  • Gebührenrechner
  • Schadstoffmobil-Tourenplan
  • Service/ Ansprechpartner

Im nächsten Update der App wird es dann auch einen sogenannten Mängelmelder geben, mit dem der Nutzer dann beispielsweise Wildmüllablagerungen melden kann. Die Neuerung soll in den nächsten Wochen erscheinen. Die App ist kostenlos im App Store und im Google Play Store erhältlich.